Fahrgast-Informationsysteme

Echtzeitinformationen und nahtlose Vernetzung - die Infotainmentsysteme von ETC

Dynamische Fahrgastinformation
Wlan
Echtzeitdaten

„Zuverlässigkeit, Kundenfreundlichkeit und Qualität, werden Sie den stetig ansteigenden Kundenansprüchen gerecht.“

Der Fahrgast muss heute im Fokus des modernen ÖPNV stehen. Reisende erwarten heute selbstverständlich aktuelle Informationen, insbesondere dynamische Echtzeitinformationen.

Der moderne ÖPNV. Das bedeutet Menschen unterwegs – informiert, vernetzt und interaktiv.

Wenn wir uns bewegen, wo auch immer dies ist, dann möchten wir es angenehm haben, wir möchten es bequem haben. Wir wollen uns wohlfühlen. Wir möchten nicht auf die alltäglichen Dinge verzichten, die wir zuhause tun. Wir möchten uns sicher fühlen und wir möchten online und vernetzt kommunizieren. Wenn wir also unterwegs sind, ganz gleich ob auf dem Weg zum Flughafen, zu einer Familienfeier mit Bus oder Bahn, oder ob wir einfach nur zur Arbeit fahren. Wir wollen ein rundum angenehmes Reisen haben. Zufriedene Fahrgäste sind für den regionalen und urbanen Personenverkehr wichtiger den je. Denn stressfreies und komfortables Reisen, egal ob mit Bus oder Bahn trägt zur erfolgreichen Entwicklung der Mobilitätswende bei. Nur zufriedene Kunden und Reisende werden vorhandene Mobilitätsangebote auch Freunden und Bekannten schmackhaft machen. Das ist das beste Argument, um auch andere zum Umsteigen in  öffentlichen Verkehrsmittel zu bewegen. Ein umfassendes Angebot modernster Informations und Entertainmentsysteme sollten daher für jedes Verkehrsunternehmen selbstverständlicher Servicegedanke sein.

ETC bietet ein vollständige Infotainment-Systeme für alle Bahn- und Busunternehmen. Die Fahrzeuge werden dabei entweder vom Betreiber mit Hardware (Router, Rechner, TFT-Bildschirme) ausgerüstet, oder die ETC übernimmt alternativ die komplette Ausrüstung der Fahrzeuge.

Für die Versorgung der Fahrgäste mit WLAN sowie die Einbindung von TFT-Bildschirmen wird im Fahrzeug eine IP-basierte Umgebung aufgebaut. Der Fahrgast kann im Anschluss über WLAN im Internet surfen sowie Fahrgastinformationen und Content über ein ansprechendes Portal abrufen.

Vorhandene Mobilitätsdaten wie Fahrgastinformationsdaten sind ein elementarer Bestandteil von Reisendeninformation. Dazu gehören vor allem:

  • Fahrplandaten (Soll, Ist- und Prognosedaten, sowie Störungs- und Ausfallinformationen
  • Infrastrukturdaten (Betriebsstatus von Aufzügen, Rolltreppen, Automaten)
  • Multimodale Daten (Belegungsgrad von P&R, B&R, Verfügbarkeit von Sharing-Angeboten etc.)

Autonomes TFT

Das autonome TFT ist ein vollständig autonom arbeitendes Anzeigesystem zur Kundeninformation
in Bestandsfahrzeugen.

Durch Echtzeitdaten, die das webbasierte RBL-System DatNet einspielt, werden Annehmlichkeiten wie die minutengenaue Dauer bis zur nächsten Haltestelle auf den TFT-Monitoren im Bus, die Anschlusssicherung, die Information der Kunden über verschiedene Kanäle, z.B. Apps und Soziale Netzwerke, aber auch der Anschluss an Datendrehscheiben von anderen Verkehrsunternehmen gewährleistet.

ETC Solutions bietet Fahrgast-Informationssysteme der neuesten Generation

https://etc-solutions.de/akn-erweitert-seinen-service-datnet-meets-fahrgast/
Dynamische Fahrgastinformation
Wlan
Echtzeitdaten
Haben Sie Fragen zum Thema Digitalisierung und KI?

Kontaktieren Sie uns zum Thema Künstliche Intelligenz und Digitalisierung im ÖPNV.

„Mit dem RAILTAB haben wir einen entscheidenden Schritt in Richtung Digitalisierung der Kommunikation und der betrieblichen Information für das Zugpersonal, im Sinne der Kundenzufriedenheit, gemacht.“

Claude Schaeffer
Projetkleiter RAILTAB , CFL