Projektmanagementleiter und Prokurist Roland Suckrow verabschiedet sich nach 40 Jahren in den Ruhestand

Berlin: Roland Suckrow startet 1974 mit einer Ausbildung bei der Deutschen Reichsbahn (DR) ins Berufsleben, Jahre auf verschiedenen Positionen bei der DR folgten. Nach dem Abschluss seines Studiums an der Ingenieurschule für Transportbetriebstechnik in Gotha ging es für den gelernten Eisenbahningenieur zunächst ab 1983 als wissenschaftlicher Mitarbeiter in das Zentrale Forschungsinstitut des Verkehrswesens, bevor er ab 1990 in die Ingenieurgesellschaft Verkehr Berlin GmbH wechselte, welche später in der ETC Transport Consultants GmbH aufging, wo er Projekt- und Fachbereichsleiter wurde.

Seit 1995 ist er für ETC zunächst als Senior-Consultant und Fachgebietsleiter, später als Bereichsleiter, Niederlassungsleiter und Prokurist tätig.

Als verantwortlicher Projektleiter wurden unter Leitung von Roland Suckrow über die Jahre zahlreiche Projekte der ETC erfolgreich bearbeitet und abgeschlossen. Das Spektrum der Aufgabenstellungen reichte dabei von der Angebotsplanung SPNV, über Eisenbahninfrastrukturanalysen und -Entwicklungsprojekte und Verkehrsanalysen und -prognosen für den SPNV bis hin zur Entwicklung von Modellen zur ÖPNV-Qualitätserfassung und -bewertung (QMS) für die Aufgabenträger des ÖPNV.
„Mit Roland Suckrow verabschieden wir eine ETC-Leitfigur in den wohlverdienten Ruhestand: In über 40 Jahren hat er maßgeblich zu Entwicklung, Wachstum und Erfolg von ETC beigetragen und ist seinen persönlichen Idealen und Werten dabei immer treu geblieben.“, so CEO Helge Haugk.

Die ETC ist Roland Suckrow, vor allem für seine Tätigkeit als langjähriger Leiter des Projektmanagements, zu großem Dank verpflichtet.

Denn Suckrow setzte schon früh alles daran, innovative, technologische Neuerungen und Digitalisierungskomponenten in seine Projekte einfließen zu lassen, die inzwischen selbstverständlich sind und die Grundsteine für die heutige ETC Solutions GmbH legten.

Besonders in seiner Rolle an der Schnittstelle zwischen den Kunden und der Softwareproduktion trug Roland Suckrow dazu bei, die ETC Solutions GmbH, Schritt für Schritt in ein modernes IT-Unternehmen zu transformieren. „Es brach damals eine neue Zeit an. Die neuen technischen Möglichkeiten waren frühzeitig auf ihre kundenorientierte Nutzbarkeit zu prüfen, die schrittweise Digitalisierung ausgewählter Prozesse war unaufhaltsam. Für die ETC als Unternehmen am Verkehrsmarkt war es substantiell, frühzeitig das vorhandene Expertenwissen mit den neuen Technologien zusammenbringen und verschmelzen“, so Suckrow.

„Heute ist die ETC Solutions GmbH ein führender Branchendigitalisierer. Und das verdanken wir unter anderem auch dem unermüdlichen Engagement von Roland Suckrow für Innovation und Fortschritt.“ ,so CEO Helge Haugk.

Mit Roland Suckrow verabschiedet sich eine langjährige Führungskraft, die auf allen Ebenen höchstes Vertrauen und Ansehen genießt. Das Mitarbeiterteam, Kolleginnen und Kollegen sowie die gesamte Unternehmensführung schätzen seine langjährige Erfahrung im Verkehrs- und Transportwesen, sein profundes Fachwissen und seine ruhige und besonne Art die Dinge anzugehen. „Auf Rolands Urteil und seine Zusagen, war über all die Jahre und in jeder Situation immer Verlass“, betonte CEO Helge Haugk. Er dankte Suckrow für sein großes Engagement sowie seine uneingeschränkte Loyalität zum Unternehmen und wünschte ihm für den nun neuen Lebensabschnitt Gesundheit und alles Gute.

Auf Wunsch der Geschäftsführung wird Roland Suckrow die ETC ein weiteres Jahr beratend begleiten. Herr Suckrow bleibt also, auch in 2021 Ansprechpartner für Kunden und Kollegen in wichtigen Themenfeldern.

Schreibe einen Kommentar

Haben Sie Fragen zum Thema Digitalisierung und KI?

Kontaktieren Sie uns zum Thema Künstliche Intelligenz und Digitalisierung im ÖPNV.

„Mit dem RAILTAB haben wir einen entscheidenden Schritt in Richtung Digitalisierung der Kommunikation und der betrieblichen Information für das Zugpersonal, im Sinne der Kundenzufriedenheit, gemacht.“

Claude Schaeffer
Projetkleiter RAILTAB , CFL

Sie suchen einen starken Partner zur Umsetzung Ihrer Digitalisierungsstrategie?